light_square

Natursteine, Granitsteine, Hinweise

Granitpflaster hinveise

Wie sollen die Maße ausgewählt werden?

bei der Wahl des Granitpflasters sind neben der Färbung auch die entsprechenden Ausmaße zu berücksichtigen, da diese mit der Festigkeit der Pflasterfläche knapp verbunden sind. So z.B.:

.
* 4 / 6 cm – die kleinste Größe der Granitpflastersteine, sie eignet sich bestens zur Verlegung von Alleen und Gehsteigen sowie Schöpfung von Mustern und Akzente. Man darf nicht vergessen, dass solche Flächen der Wirkung von übermäßig großen Lasten wie PKWs nicht ausgesetzt werden sollten, denn die gepflasterte Fläche kann sich verformen.

* 7 / 9 cm – die mittlere Größe, die eine gute Alternative zur Größe 8/11 ist – ihre Verformungsbeständigkeit ist kaum niedriger, aber sie ist zugleich effizienter (aus einer Tonne lassen sich mehr Quadratmeter verlegen). Sie eignet sich perfekt zu Fußgängeralleen sowie Zufahrtswegen für Autos (jedoch vor allem leichte Autos wie kleine PKWs).

.
* 8 / 11 cm – die populärste und universellste Größe, die von unseren Kunden am häufigsten gewählt wird, ist eine perfekte Lösung zur Verlegung von Einfahrten, Zufahrtswegen und Höfen. Sie eignet sich perfekt zur Verlegung von Flächen, auf denen PKWs und leichte Lieferwagen gebraucht werden.

* 8/11 x ½ ist eine Alternative für die Größe 8/11 cm. Von Oben sieht sie genauso wie die 8/11 cm, aber die Höhe der Pflastersteine ist um die Hälfte niedriger als bei der standardmäßigen Größe 8/11 cm (sie beträgt ca. 4-6 cm). Man darf nicht vergessen, dass der zulässige Druck auf die mit dieser Pflastersteingröße verlegte Fläche niedriger ist. Diese Größe findet Anwendung bei der Verlegung von Gehsteigen und Alleen.

.
*15/17 cm – diese Pflastersteingröße stellt sich am prächtigsten dar, aber ihre Anwendung kann viel teurer als im Falle von der Größe 8/11cm sein aufgrund von einer viel geringerer Effizienz. Diese Größe ist jedoch am passendsten für Flächen, auf denen schwere Wagen – Lieferwagen und sogar stehenden LKWs, TIR-Fahrzeuge – gebraucht werden. Diese können auch für den Aufbau von Säulen und Stützmauern angewendet werden

*die 15/17 x ½ ist eine Alternative für die Größe 15/17 cm. Von Oben sieht sie genauso wie die 15/17 cm, aber die Höhe der Pflastersteine ist um die Hälfte niedriger als bei der standardmäßigen Größe 8/11 cm (sie beträgt ca. 7-9 cm). Man darf nicht vergessen, dass der zulässige Druck auf die mit dieser Pflastersteingröße verlegte Fläche niedriger ist. Diese Größe findet Anwendung bei der Verlegung von Einfahrten, Zufahrtswegen und Höfen.

Wie darf man die Menge von benötigten Granitpflaster einschätzen ?

Jedem Pflastermaß ist entsprechenden Flächennorm für die Umrechnung der Tonne auf die Fläche (qm) zugeordnet. So betragen die Flächen entsprechend für Granitpflastertonne :

.
* 4 / 6 cm – 8,0 – 9,0 qm/to


*7 / 9 cm  – 6,0 – 7,0 qm/to


* 8 / 10 cm   – 4,5 – 5,0 qm/to


*8 / 11 cm x ½  –  ca. 7,0  qm/to


* 15 / 17 cm – 2,5 – 3,0 qm/to


*15/17 cm x ½ – 4,0 qm/to